Sprungziele:

  1. Inhalt
  2. Hauptnavigation
  3. Topnavigation
  4. Seitenindex
  5. Bedienungshinweise
  6. Startseite von www.vorarlberg.at
  7. Weitere Informationen
  8. Impressum
  9. English Version
Sozial- und Gesundheitsinformation Vorarlberg

(1250)"Offene Jugendarbeit Lauterach"

Institution
Offene Jugendarbeit Lauterach
Adresse
A 6923, Lauterach, Hofsteigstraße 2a, Marktgemeindeamt Lauterach
Telefon
0664/9642340, 0664/9642341
Fax
05574/6802-5
Mail
Simon.kresser@lauterach.at
Internet
http://www.lauterach.at
Leistungsangebot

 

Angebote der offenen Jugendarbeit Lauterach Auseinandersetzung mit jugendspezifischen Themen: Freundschaft, Liebe, Suchtprävention, Verhütung, Schule, Ausbildung, Beruf, …Treffpunkt für Jugendliche von 12 bis 17 Jahre im Jugendtreff „Rise up“ :
Abseits von blindem Konsumzwang und Leistungsdruck. Um Freunde zu treffen, ich auszutauschen, um mitzuarbeiten oder die Freizeit sinnvoll zu gestalten. Zudem gibt es auch die Möglichkeit Tischtennis, Darts und Tischfußball zu spielen.
Projektangebot: Workshops zu jugend- bzw. geschlechtsspezifischen Themen (Bubenarbeit und Mädchenarbeit); Sportprojekte, Musikveranstaltungen, Outdoorveranstaltungen oder Besprechungen
Beratung und Information für Jugendliche im Jugendbüro oder im Offenen Betrieb
Jugendtreff „rise up“
Der Jugendtreff bietet den Jugendlichen zwischen 12 und 17 Jahren die Möglichkeit sich abseits der Erwachsenenwelt zu treffen und in beaufsichtigtem Rahmen "Platz einzunehmen". Für Fragen, Hilfe und Anliegen der Jugendlichen sind immer ausgebildete JugendarbeiterInnen anwesend. Durch Beziehungsarbeit wird ein Vertrauensverhältnis zu den Jugendlichen aufgebaut, das die Voraussetzung für weitere inhaltliche Projekte und Beratung darstellt.
Alle Angebote im Jugendtreff werden gemeinsam mit Jugendlichen gestaltet und durchgeführt.
Jugendbüro
Im Jugendbüro können Jugendliche aus Lauterach einfach vorbeikommen, sich über jugendspezifische Themen informieren oder Infomaterial (Verhütung, Straffälligkeit, Drogen/Sucht, Ferialjobs, Hauptschulabschluss, …) mitnehmen. Hier steht auch ein PC mit Internetanschluss zur Verfügung, der von den Besuchern für die Jobsuche, Schulreferate usw. genutzt werden kann.
Einfach zu den unten stehenden Öffnungszeiten vorbeischauen oder mit dem/der jeweiligen JugendarbeiterIn einen Termin ausmachen!
Mobile Jugendarbeit
Die MOJA ist ein Teil der Offenen Jugendarbeit Lauterach. MOJA differenziert sich von der klassischen Offenen Jugendarbeit dadurch, dass ein aufsuchender Ansatz verfolgt wird um somit einen anderer Zugang zur Zielgruppe zu ermöglichen. Die MOJA arbeitet dabei mit allen präsenten Formen der Jugendkultur, die zur sinnvollen Freizeitgestaltung eingebunden werden. MOJA basiert auf intensiver Beziehungsarbeit zu den Jugendlichen im öffentlichen Raum und knüpft an die Ressourcen dieser Zielgruppe an. Der Kontakt entsteht auf niederschwelliger, unbürokratischer Basis und ist natürlich freiwillig. Durch kontinuierliche Einsätze haben die jungen Mitbürger somit einen dezentralen Ansprechpartner für jegliche Probleme und Interessen, der ihnen Verschwiegenheit garantiert und der versucht vermittelnd bzw. unterstützend zu agieren. Die MOJA Lauterach versteht sich als parteiliches Sprachrohr der Jugendlichen und sucht genau diese in ihrer eigenen Lebenswelt auf und akzeptiert die jungen Menschen in ihrer Verschiedenheit unabhängig von Weltanschauung, Nationalität, Geschlecht, Kultur und sozialem Status. Die MOJA Lauterach sieht ihren Auftrag nicht darin, Plätze zu betreuen, sondern hat die Funktion Probleme, Interessen und Bedürfnisse der Jugendlichen im öffentlichen Raum aufzugreifen und angemessen zu intervenieren. MOJA kann keine Probleme der Erwachsenen bzw. Probleme, die Erwachsene mit Jugendlichen haben lösen, sondern versucht vielmehr der gesellschaftlichen Ausgrenzung von jungen Menschen entgegen zu wirken, indem sie in ihren Handlungskompetenzen gestärkt werden und bei der Umsetzung ihrer Interessen Unterstützung erhalten und sich langfristig die Rahmenbedingungen für ein Miteinander der Generationen verbessern.
 
Angebote der offenen Jugendarbeit Lauterach Auseinandersetzung mit jugendspezifischen Themen: Freundschaft, Liebe, Suchtprävention, Verhütung, Schule, Ausbildung, Beruf, …Treffpunkt für Jugendliche von 12 bis 17 Jahre im Jugendtreff „Rise up“ :
Abseits von blindem Konsumzwang und Leistungsdruck. Um Freunde zu treffen, ich auszutauschen, um mitzuarbeiten oder die Freizeit sinnvoll zu gestalten. Zudem gibt es auch die Möglichkeit Tischtennis, Darts und Tischfußball zu spielen.
Projektangebot: Workshops zu jugend- bzw. geschlechtsspezifischen Themen (Bubenarbeit und Mädchenarbeit); Sportprojekte, Musikveranstaltungen, Outdoorveranstaltungen oder Besprechungen
Beratung und Information für Jugendliche im Jugendbüro oder im Offenen Betrieb
Jugendtreff „rise up“
Der Jugendtreff bietet den Jugendlichen zwischen 12 und 17 Jahren die Möglichkeit sich abseits der Erwachsenenwelt zu treffen und in beaufsichtigtem Rahmen "Platz einzunehmen". Für Fragen, Hilfe und Anliegen der Jugendlichen sind immer ausgebildete JugendarbeiterInnen anwesend. Durch Beziehungsarbeit wird ein Vertrauensverhältnis zu den Jugendlichen aufgebaut, das die Voraussetzung für weitere inhaltliche Projekte und Beratung darstellt.
Alle Angebote im Jugendtreff werden gemeinsam mit Jugendlichen gestaltet und durchgeführt.
Jugendbüro
Im Jugendbüro können Jugendliche aus Lauterach einfach vorbeikommen, sich über jugendspezifische Themen informieren oder Infomaterial (Verhütung, Straffälligkeit, Drogen/Sucht, Ferialjobs, Hauptschulabschluss, …) mitnehmen. Hier steht auch ein PC mit Internetanschluss zur Verfügung, der von den Besuchern für die Jobsuche, Schulreferate usw. genutzt werden kann.
Einfach zu den unten stehenden Öffnungszeiten vorbeischauen oder mit dem/der jeweiligen JugendarbeiterIn einen Termin ausmachen!
Mobile Jugendarbeit
Die MOJA ist ein Teil der Offenen Jugendarbeit Lauterach. MOJA differenziert sich von der klassischen Offenen Jugendarbeit dadurch, dass ein aufsuchender Ansatz verfolgt wird um somit einen anderer Zugang zur Zielgruppe zu ermöglichen. Die MOJA arbeitet dabei mit allen präsenten Formen der Jugendkultur, die zur sinnvollen Freizeitgestaltung eingebunden werden. MOJA basiert auf intensiver Beziehungsarbeit zu den Jugendlichen im öffentlichen Raum und knüpft an die Ressourcen dieser Zielgruppe an. Der Kontakt entsteht auf niederschwelliger, unbürokratischer Basis und ist natürlich freiwillig. Durch kontinuierliche Einsätze haben die jungen Mitbürger somit einen dezentralen Ansprechpartner für jegliche Probleme und Interessen, der ihnen Verschwiegenheit garantiert und der versucht vermittelnd bzw. unterstützend zu agieren. Die MOJA Lauterach versteht sich als parteiliches Sprachrohr der Jugendlichen und sucht genau diese in ihrer eigenen Lebenswelt auf und akzeptiert die jungen Menschen in ihrer Verschiedenheit unabhängig von Weltanschauung, Nationalität, Geschlecht, Kultur und sozialem Status. Die MOJA Lauterach sieht ihren Auftrag nicht darin, Plätze zu betreuen, sondern hat die Funktion Probleme, Interessen und Bedürfnisse der Jugendlichen im öffentlichen Raum aufzugreifen und angemessen zu intervenieren. MOJA kann keine Probleme der Erwachsenen bzw. Probleme, die Erwachsene mit Jugendlichen haben lösen, sondern versucht vielmehr der gesellschaftlichen Ausgrenzung von jungen Menschen entgegen zu wirken, indem sie in ihren Handlungskompetenzen gestärkt werden und bei der Umsetzung ihrer Interessen Unterstützung erhalten und sich langfristig die Rahmenbedingungen für ein Miteinander der Generationen verbessern.
 

 

 

Ansprechperson
Simon Kresser, Tel. 0664/964231
Öffnungszeiten
MO 17:00-18:00 Flexibles Sportangebot MI 17:00-20:00 Offener Betrieb/Jugendtreff DO 16:00-19:00 Jugendcafe bis 16 19:00-21:00 Jugendcafe Ü16 FR 14:00-17:00 Jugendbüro Jeden 1. Freitag im Monat: 17:00-20:00 Offener Betrieb/Jugendtreff Jugendbüro: Caroline Fussenegger am Di, 9:00 - 12:00 Uhr und am Do, 10:00 - 12:00 Uhr, Simon Kresser am Mi, 9:00 - 12:00 Uhr
aufgenommen / geändert
12. Juli 04 / 10. Mai 11
Karte
Zurück ·

 

Hinweise und Änderungswünsche zu diesem Datensatz?  

Bitte tragen Sie hier Ihre Hinweise oder Änderungswünsche ein.

Optional können Sie hier Ihren Namen und/oder Ihre Mailadresse eintragen

Sicherheitsabfrage: bitte Bildinhalt eingeben

· Seite Drucken · Hilfe zu dieser Seite · Zum Seitenanfang

Hauptnavigation

Externer Link zu Schlosshofen öffnet ein neues Browserfenster

Topnavigation

  1. Detailansicht
  2. Suche
  3. Sozial- und Gesundheitsinformation
  4. Vorarlberg
  5. Info-Pool Behinderung

Fußzeile

  1. Hilfe
  2. Kontakt
  3. Impressum
  4. English pages
  5. © Land Vorarlberg
Seitenanfang