Sprungziele:

  1. Inhalt
  2. Hauptnavigation
  3. Topnavigation
  4. Seitenindex
  5. Bedienungshinweise
  6. Startseite von www.vorarlberg.at
  7. Weitere Informationen
  8. Impressum
  9. English Version
Sozial- und Gesundheitsinformation Vorarlberg

(1681)"ifs Delogierungsprävention Koordinationsstelle"

Institution
ifs Delogierungsprävention Koordinationsstelle
Adresse
A 6832, Röthis, Interpark Focus 40
Telefon
(0)5 1755 500
Fax
(0)5 1755 9500
Mail
heidi.lorenzi@ifs.at
Internet
https://www.ifs.at/institut-fu...
Leistungsangebot

Sie sind bei uns richtig wenn ...

  • Sie in einer Privat- oder Gemeinnützigen Wohnung wohnen
  • Sie Gefahr laufen Ihre Wohnung zu verlieren
  • Sie eine gerichtliche Kündigung Ihrer Wohnung erhalten haben
  • Sie Probleme haben, Ihre Miete zu bezahlen
  • Sie aufgefordert wurden, auszuziehen

Wir helfen weiter ...

  • bei der Klärung Ihrer derzeitigen Situation
  • bei der Prüfung Ihrer finanziellen Ansprüche
  • bei der Erstellung eines Haushaltsplans
  • bei der Suche nach Lösungen Ihre Wohnung zu erhalten
  • bei der Suche nach Lösungen, die Ihre Situation verändern
  • wenn Sie längerfristig Betreuung wünschen

Beratung in allen ifs Beratungsstellen Bludenz, Feldkirch, Hohenems, Dornbirn, Bregenz, Egg

Bemerkungen

Mietschulden sind die häufigsten Ursachen für den Wohnungsverlust. Neben der Haushaltsverschuldung ist die Relation von Einkommen und Miet- bzw. Betriebskosten eine der meist genannten Gründe, warum die Miete nicht mehr bezahlt werden kann. Wenn dann noch Einkommenseinbußen durch Arbeitslosigkeit oder Karenz hinzukommen, ist es für viele Haushalte unausweichlich, Mietrückstände zu produzieren. Bis es dann zur Delogierung kommt, ist oft nur noch eine Frage der Zeit.

Um dies zu verhindern ist es wichtig, die bedrohten Haushalte so früh wie möglich zu erreichen. In Zusammenarbeit mit den Vorarlberger Städten, Gemeinden sowie Wohnbauträgern und der ambulanten Wohnungslosenhilfe versucht die IfS-Delogierungsprävention dies zu erreichen.

Die Verhinderung vom Wohnungsverlust ist nicht nur Kosten sparend, sondern viel menschlichem Leid kann so vorgebeugt werden. Betroffene können sich direkt bei den ifs Beratungsstellen oder bei der Koordination für Delogierungsprävention des ifs melden.

Ansprechperson
ifs Delogierungsprävention Koordinationsstelle: Heidi Lorenzi
Öffnungszeiten
Montag bis Freitag 9.00 Uhr bis 12.00 Uhr und 13.30 bis 16.00 Uhr
aufgenommen / geändert
30. Juni 08 / 24. Januar 18
Karte
Zurück ·

 

Hinweise und Änderungswünsche zu diesem Datensatz?  

Bitte tragen Sie hier Ihre Hinweise oder Änderungswünsche ein.

Optional können Sie hier Ihren Namen und/oder Ihre Mailadresse eintragen

Sicherheitsabfrage: bitte Bildinhalt eingeben

· Seite Drucken · Hilfe zu dieser Seite · Zum Seitenanfang

Hauptnavigation

Externer Link zu Schlosshofen öffnet ein neues Browserfenster

Topnavigation

  1. Detailansicht
  2. Suche
  3. Sozial- und Gesundheitsinformation
  4. Vorarlberg
  5. Info-Pool Behinderung

Fußzeile

  1. Hilfe
  2. Kontakt
  3. Impressum
  4. English pages
  5. © Land Vorarlberg
Seitenanfang