Sprungziele:

  1. Inhalt
  2. Hauptnavigation
  3. Topnavigation
  4. Seitenindex
  5. Bedienungshinweise
  6. Startseite von www.vorarlberg.at
  7. Weitere Informationen
  8. Impressum
  9. English Version
Sozial- und Gesundheitsinformation Vorarlberg

(2272)"Sonderpädagogisches Zentrum Hohenems "

Institution
Sonderpädagogisches Zentrum Hohenems
Adresse
A 6845, Hohenems, Konrad Renn Str. 14
Telefon
05576 73325 oder 0664 9638169
Fax
05576 73325
Mail
direktion@spzho.snv.at
Internet
http://www.vobs.at/spz-hohenem...
Leistungsangebot

Mobile schulische Betreuung für Schüler/innen mit Sehbehinderung oder Blindheit

Kernleistungen:

  • Methodische und pädagogische Unterstützung und Beratung von Schüler/innen und Lehrpersonen (z.B. vergrößerte Bücher bzw. Arbeitsblätter, adaptierte Lehrmaterialien, Speziallineaturhefte)
  • Kontaktaufnahme zu Eltern, Frühförderung, KindergärtnerInnen u.a. Fachleute
  • Brücke: Eltern - Schule (z.B. regelmäßiger Informationsaustausch zwischen Eltern und Schule)
  • bei Bedarf Begleitung zu AugenärztInnen, OptikerInnen und Sehschule
  • Zusammenarbeit mit anderen Fachkräften (z.B. MobilitätstrainerInnen, ErgotherapeutInnen)
  • Austausch und Koordination innerhalb des Tätigkeitsbereiches (Fachbesprechungen im Team)
  • Einrichtung des Arbeitsplatzes (z.B. optimale Beleuchtung, blindenspezifische Geräte, optische Hilfsmittel)
  • Beratung über Hilfsmittel, Anschaffung, Einführung und Training mit Hilfsmitteln, EDV Beratung und Unterstützung in der Anwendung spezieller Hard- und Software
  • Beratung an der Schnittstelle Pflichtschule / weiterführende Schule / Beruf
Bemerkungen

Zielgruppe:

Schüler und Schülerinnen im Bereich der Schule mit Sehbhinderung oder Blindheit. Unter dem Begriff Sehschädigung werden sehbehinderte und blinde Kinder zusammengefasst.
Als sehbehindert werden Schüler bezeichnet, deren Sehvermögen trotz optimaler Korrektur mit Brille oder Linse stark herabgesetzt ist.

Ziele:

Integrative Betreuung von SchülerInnen mit Sehschädigung in allen Pflichtschulen und weiterführenden Schulen Vorarlbergs.
Die SchülerInnen werden nach dem Lehrplan für blinde und hochgradig-sehbehinderte SchülerInnen unterrichtet.
Low Vision-Abklärung des Sehvermögens durch eine Low Vision Trainerin in der jeweiligen Klassensituation und Beratung über spezielle Maßnahmen zur optimalen Nutzung der verbleibenden Sehfähigkeit.
Erziehung zur Orientierung und Mobilität im alltäglichen Leben

 

Handbuch der pädagogischen Interventionen rund um die Sehschädigung:  http://www.vobs.at/spz-hohenems 

Ansprechperson
Irma Mathis
aufgenommen / geändert
22. Dezember 09 / 29. März 11
Karte
Zurück ·

 

Hinweise und Änderungswünsche zu diesem Datensatz?  

Bitte tragen Sie hier Ihre Hinweise oder Änderungswünsche ein.

Optional können Sie hier Ihren Namen und/oder Ihre Mailadresse eintragen

Sicherheitsabfrage: bitte Bildinhalt eingeben

· Seite Drucken · Hilfe zu dieser Seite · Zum Seitenanfang

Hauptnavigation

Externer Link zu Schlosshofen öffnet ein neues Browserfenster

Topnavigation

  1. Detailansicht
  2. Suche
  3. Sozial- und Gesundheitsinformation
  4. Vorarlberg
  5. Info-Pool Behinderung

Fußzeile

  1. Hilfe
  2. Kontakt
  3. Impressum
  4. English pages
  5. © Land Vorarlberg
Seitenanfang