Sprungziele:

  1. Inhalt
  2. Hauptnavigation
  3. Topnavigation
  4. Seitenindex
  5. Bedienungshinweise
  6. Startseite von www.vorarlberg.at
  7. Weitere Informationen
  8. Impressum
  9. English Version
Sozial- und Gesundheitsinformation Vorarlberg

(696)"Lebensräume für Jung und Alt, Mariahilf "

Institution
Lebensräume für Jung und Alt, Mariahilf
Adresse
A 6900, Bregenz, Clemens-Holzmeister-Gasse 2
Telefon
05574/410-1668
Mail
bettina.gorbach@bregenz.at
Internet
http://www.st.anna-hilfe.at/an...
Leistungsangebot


Leben unter einem Dach von jungen und alten Menschen, die engagiert aktive Nachbarschaft leben wollen.

Aktive Nachbarschaftshilfe

Gegenseitiges Unterstützen

Gemeinschaftliches Zusammenleben

Unterstützung durch eine Gemeinwesenarbeiterin

Bemerkungen

 

 


Die Lebensräume für Jung und Alt sind eine Wohnform, die älteren und jüngeren Menschen, Alleinstehenden und Familien offen steht. Alte und junge Menschen, Alleinstehende, Ehepaare und Familien wohnen unter einem Dach.

Selbsthilfe, aktive Nachbarschaftshilfe und gegenseitige Unterstützung stehen dabei im Vordergrund. Die Bewohner übernehmen zum Beispiel Gartentätigkeiten, unterstützen hilfebedürftige Bewohner beim Einkauf und beim Kochen oder helfen sich gegenseitig in der Kinderbetreuung.
Ein Service-Zentrum mit Begegnungs- und Büroräumen steht den Bewohnern für gemeinschaftliche Aktivitäten zur Verfügung.

Ansprechpartner in allen wohnungsbezogenen und persönlichen Angelegenheiten ist Mag. Beate Weinzierl-Bahl. 
Sie berät, unterstützt gemeinschaftliche Aktivitäten und vermittelt bei Bedarf nachbarschaftliche und professionelle Hilfen.

Die Zwei- bis Vierzimmerwohnungen sind aus öffentlichen Mitteln gefördert und werden an Mieter vergeben, die sich für diese Form des Zusammenlebens interessieren und bestimmte Einkommensgrenzen nicht überschreiten. Unser Konzept sieht vor, dass 2/3 der Wohungen an ältere Personen und 1/3 an jüngere Personen vergeben werden.

Unsere Schwestergesellschaft, die St. Anna-Hilfe in Deutschland, betreibt Wohnanlagen nach dem Konzept der Lebensräume für Jung und Alt bereits an 24 Standorten. Die erste Wohnanlage in Bregenz wurde im Dezember 2003 bezogen.

Lebensräume Mariahilf

Lage: im Bregenzer Stadtteil Vorkloster, in unmittelbarer Nähe von Kirche und Gemeindehaus. Im Sozialzentrum selbst befinden sich ein Café, Kindergarten und Elternberatung sowie weitere soziale Einrichtungen. Durch die Zentrale Lage befinden sich in der Nähe:
Bushaltestelle, Einkaufsmöglichkeiten, Banken, Apotheken.

Wohnungen:
31 2-Zimmerwohnungen (48-58 qm)
6 3-Zimmerwohnungen (72-78 qm)
1 4-Zimmerwohnung (93 qm)

Ansprechperson
Bettina Gorbach
Öffnungszeiten
Bürozeiten: Di und Do - 9.00 - 12.00 und 14.00 - 17.00 Uhr
aufgenommen / geändert
15. August 04 / 15. September 17
Karte
Zurück ·

 

Hinweise und Änderungswünsche zu diesem Datensatz?  

Bitte tragen Sie hier Ihre Hinweise oder Änderungswünsche ein.

Optional können Sie hier Ihren Namen und/oder Ihre Mailadresse eintragen

Sicherheitsabfrage: bitte Bildinhalt eingeben

· Seite Drucken · Hilfe zu dieser Seite · Zum Seitenanfang

Hauptnavigation

Externer Link zu Schlosshofen öffnet ein neues Browserfenster

Topnavigation

  1. Detailansicht
  2. Suche
  3. Sozial- und Gesundheitsinformation
  4. Vorarlberg
  5. Info-Pool Behinderung

Fußzeile

  1. Hilfe
  2. Kontakt
  3. Impressum
  4. English pages
  5. © Land Vorarlberg
Seitenanfang